Systemisch orientiert in der Kinder- und Jugendhilfe arbeiten

with Keine Kommentare
Hartmut Reisdorf, Hürth

 

Teilnehmerzahl: max. 16

Dieses Weiterbildungsangebot richtet sich an Fachkräfte mit Berufserfahrung und der Möglichkeit systemisches Denken und Handeln in ihrem Arbeitsbereich anzuwenden. In 5 Blockseminaren werden Grundlagen systemischer Theorie und Praxis für die Arbeit im Kontext der Kinder- und Jugendhilfe kompakt vermittelt, und der Transfer in die konkrete Arbeit eingeübt und reflektiert.

Inhalte:
• Theoretische Grundlagen
• Gesprächsführung, Beratung und Fallverstehen
• Einzel-,Paar-, Mehrpersonensettings
• Motivation, Muster, Mehrgenerationenperspektive
• Team, Leitung, Organisation und Kooperation
• Konzepte, Projekte und Realisation

75 Unterrichtseinheiten in 5 Blöcken

 

Termine:
24.-25.05., 21.-22.06., 13.-14.09., 11.-12.10., 29.-30.11.2019
jeweils Freitags 9.00-18.30 Uhr, Samstags 10.00-14.00 Uhr

 

Ort: Perspektiven für Kinder gGmbH, Hans-Böckler-Straße 190, 50354 Hürth

Ihre Investition: 950,- €