Scheitern lernen in Beratung und Therapie (10./11. Dezember 2021)

with Keine Kommentare

10./11.12.2021

Christoph Heidbreder, Hamburg

Vortrag: Freitag, 10. Dezember 2021, 19.30 Uhr

Seminar: Samstag, 11. Dezember 2021, 9.00 - 18.00 Uhr (inkl. Mittagspause)

Inhalt von Vortrag und Seminar wird es sein, wie wir als Berater*innen und Therapeut*innen über unsere Ausbildungen und praktischen Erfahrungen angehalten sind, Klient*innen zu begleiten und zu unterstützen, neue Perspektiven zu wählen, alternative Verhaltensweisen zu entwickeln und/oder verändertes Erleben zu ermöglichen.

Gelingt dieses nicht, haben wir verschiedene Stile mit dem Misslingen umzugehen, die unsere weitere Arbeitsfähigkeit nicht einschränken und unser beraterisches/therapeutisches Selbstbild aufrechterhalten sollen und sind schnell bereit, "es in der Zukunft anders zu machen", ohne dass wir genau wissen, was dieses andere sein könnte.

In Situationen jedoch, in denen beraterische/therapeutische Prozesse unmissverständlich "gescheitert" sind (eskalierende Konflikte; Abbruch mit Androhung von Rechtsmitteln, Suicid) erleben wir uns in besonderer Weise hilflos.

In diesem Seminar, das in erster Linie auf selbsterfahrende Elemente aufbaut, können die Teilnehmer*innen anhand eigens eingebrachter Erfahrungen ihr Erleben von Scheitern in der Bewusstwerdung eines vierstufigen Prozesses (Realisieren, Kommunizieren, Verwinden, Lernen) reflektieren und dieses auf beraterische, therapeutische sowie supervisorische Arbeitsfelder erweiternd übertragen.

Referent: Christoph Heidbreder, Diplom-Psychologe, Verhaltens- und systemische Therapie. Psychologischer Psychotherapeut in eigener Praxis, Kinder- und Jugendlichentherapeut, Familienberatung, Lehraufträge, Organisationsberatung und Supervision in Einrichtungen der psychosozialen Versorgung. Vorstandsmitglied ISS (Finanzen); Lehrtherapeut und lehrender Supervisor SG.

Veranstaltungsort:

Seminarraum des Kinderschutz-Zentrums
Bonnerstr. 147a, 50968 Köln (Bayenthal)

Der Veranstaltungsort liegt nicht unmittelbar an der Bonner Strasse.
Wir empfehlen daher, die Wegbeschreibung hier einzusehen bzw. auszudrucken.